Damit es der schönste Tag eures Lebens wird!

Eine Freie Trauung ist die romantischste und persönlichste Möglichkeit, „Ja“ zu sagen!

Zusammen mit euch entwickle ich eine individuelle Zeremonie, in der ihr euch ganz wiederfindet. Ihr habt eure Traumfrau/euren Traummann gefunden, jetzt feiern wir eure große Liebe!

Ob hetero, schwul oder lesbisch: Ihr traut euch? Ich traue euch!

Eure Trauung findet statt, wann und wo ihr möchtet, wir sind zeitlich und örtlich völlig unabhängig. Ob auf einem Boot, im elterlichen Garten oder im Hotel, ob morgens oder zum Sonnenuntergang: Ihr entscheidet, und ich bin gern für euch da.

In der Gestaltung eurer Freien Trauung sind wir ganz frei. Ich schlage euch eine Vielzahl an Ritualen und Möglichkeiten vor, und ihr sucht aus, was euch gefällt – so wird eure Zeremonie einzigartig. Jede Trauung ist anders und bis ins Details mit euch abgesprochen.

Es können nicht nur alle Familienmitglieder und FreundInnen dabei sein, ich beziehe auch gern Eltern, Trauzeugen oder besonders wichtige Gäste in die Trauung mit ein.

Und natürlich können wir gern einen möglicher Migrationshintergrund berücksichtigen.

Romantisch, fröhlich und emotional – das ist eine Freie Trauung. Ich freue mich darauf, aus eurem großen Tag eine Traumhochzeit zu machen.

 

Über mich

Meine Begeisterung für Hochzeiten hat 2010 mit meiner eigenen begonnen. Wir entschieden uns für eine freie Zeremonie, und es war eine bewegende, fröhliche Feier. Diese Erfahrung möchte ich gern an euch weitergeben.

In den letzten neun Jahren habe ich über hundertzwanzig Hochzeitspaare bei ihrem großen Moment begleitet. Und jedesmal, wenn die Gäste aufstehen, die Braut den Raum betritt und der Bräutigam strahlt, freue ich mich, dabei zu sein.

Ich bin Jahrgang 1973, nichtkonfessionell und gehöre keiner politischen Gruppe an.
Seit meiner Promotion in Kunstgeschichte 2002 arbeite ich als freie Belletristik-Autorin und Journalistin. Ich schreibe für diverse Verlage und Illustrierte und halte kultur- und kunsthistorische Vorträge.
Recherchieren, Formulieren und lebendiges Vortragen gehören also seit Jahren zu meinem Beruf.

(Weitere Informationen über meine künstlerische Arbeit findet ihr auf meiner Homepage www.schuemmer.com.)




Was passiert jetzt?

Vor eurer Hochzeit gibt es zwei Treffen in Berlin:

Nach einem ersten Kennenlern-Date, das natürlich unverbindlich und kostenlos ist, bekommt ihr einen ausführlichen Fragebogen, den ihr bitte getrennt voneinander beantwortet und der die Grundlage der Rede wird.

Beim zweiten Treffen stellen wir eure Zeremonie zusammen und klären alle offenen Organisationsfragen – die großen, aber auch die kleinen wie z.B.: Wohin mit benutzten Taschentüchern, wenn bei der Trauung die Freudentränen kommen? Wieso darf in der Blumenvase für den Brautstrauß kein Wasser sein? Sitzt der Bräutigam rechts oder links von der Braut und was hat das mit ihrer Frisur zu tun?

Ich höre euch genau zu und schreibe eine emotionale, fröhliche Rede mit eurer Liebesgeschichte. Ihr möchtet die Rede superomantisch oder im Gegenteil eher sachlich? Das ist überhaupt kein Problem, ich treffe den Ton, der euch berührt.

Zusammen mit euch entwickle ich den Zeremonie-Teil. Ich schlage viele Rituale und Symbole vor, aus denen ihr euch aussucht, was euch entspricht. Ob Hochzeitskerze, Ringsegen, Hochzeitsbrot, Brautbecher, Wunschbaum oder ein ganz individuelles Ritual, wir finden die perfekte Zeremonie für euch.

Wenn Gäste beteiligt werden sollen, spreche ich vorher mit ihnen ab, was passieren wird, und helfe auf Wunsch auch beim Formulieren, wenn z.B. gute Wünsche vorgetragen werden sollen.

Eine gelungene Zeremonie braucht einen stimmigen Ablauf. Ich strukturiere die Feier so, dass das Ja-Wort der absolute emotionale Höhepunkt wird.

Organisation ist alles. Ich kümmere mich vor Ort darum, dass alles für die Zeremonie am Platz ist und reibungslos abläuft. Ich bin dafür da, Stress abzupuffern, damit ihr euch ganz auf euch konzentrieren könnt und die Zeremonie von der ersten bis zur letzten Minute genießt.




Habt ihr Kinder?


Natürlich können wir eure Kinder in die Freie Trauung einbinden. Oft binden sich bei einer Hochzeit ja nicht nur zwei Menschen, es entsteht eine ganz neue Familie.

In einer Patchworkfamilie geht es um das Zusammenführen unterschiedlicher Lebenswege, darum, sich gegenseitig anzuerkennen als Familienmitglieder, Respekt und Liebe füreinander zu zeigen. Ich schlage euch gern Möglichkeiten vor, um dies auszudrücken.

Ein sehr schöner Brauch ist es auch, ein neu geborenes oder gerade adoptiertes Kind mit einer Willkommens- oder Namens-Feier in der Familie zu begrüßen. Auch hier gibt es viele unterschiedliche, emotionale Rituale, die ich euch gern vorstelle. Und natürlich schreibe ich für das neue Familienmitglied eine herzliche Rede.


Was kostet es?

Damit es nicht eine Standard-Trauung, sondern eine einzigartige Traumhochzeit wird, bin ich für eure Freie Trauung insgesamt etwa 15 bis 20 Stunden im Einsatz.

Meine Zeremonien sind keine Standart-Feiern, sondern ganz individuell auf euch und eure Wünsche abgestimmt.

In der Rede verwende ich selbstverständlich keine Textblöcke, sondern schreibe sie exklusiv für euch beide mit viel Empathie und Humor.

Ich kenne mich bei alten und internationalen Bräuchen aus und bin geübt darin, Rituale speziell für euch abzuwandeln oder neu zu gestalten.

Gibt es Probleme bei eurer Planung, bin ich jederzeit für euch da. Ich stehe euch mit Tipps und viel Erfahrung zur Seite.

Für Freie Trauungen und Erneuerungen des Ehegelübdes berechne ich ein Honorar von € 999,- (inkl. 19% MwSt.), und zwar unabhängig davon, wie lange unsere Treffen dauern, mit wie vielen Angehörigen und Freunden ich im Vorfeld spreche oder wie kurzfristig ihr mich beauftragt.

Eine eigene Willkommens- oder Namensfeier für Kinder kostet € 500,- (inkl. 19 % MwSt.)

Meine Preise sind Pauschal-Honorare, d.h. Fahrtkosten o.Ä. berechne ich nicht.

Kontakt:

Habt ihr noch Fragen, Pläne, Ideen, Sonderwünsche, die ihr hier nicht erwähnt findet? Sprecht mich an. Ich bemühe mich, alles möglich zu machen, damit eure Trauung perfekt wird, und freue mich darauf, euch bei dem schönsten „Ja“ eures gemeinsamen Lebens zu begleiten!

E-Mail: silke-andrea-schuemmer@web.de

https://facebook.com/schuemmer

https://instagram.com/silkeandreaschuemmer

Vorträge und Artikel

Hier findet ihr Artikel, die ich zu den Themen Hochzeit und Freie Trauung geschrieben habe. Magazine, die sich einen Artikel zu einem speziellen Hochzeitsthema wünschen, können sich gerne bei mir melden.

Was gehört alles zu einer Freien Trauung? Ein Artikel über mich im Brautmagazin.

Ökologisch heiraten – ein Artikel in den Berliner Lokalnachrichten.